Kosmetikpflege zum Selbermachen – Tipp 2

Avocado-Maske bei trockener Haut

Immer wieder fragen mich Kunden, was an selbstgemachter Kosmetik dran ist und ob ich ein paar Tipps auf Lager hätte. Gute Gründe liegen in der Qualität, man weiß einfach, was drin ist. Zudem muss Kosmetik nicht immer teuer sein. Werfen Sie doch einfach mal einen Blick in den Kühlschrank. Dort findet man überraschenderweise viele Lebensmittel, die wahre Schönmacher sind.

 

Joghurt-Mandel-Peeling

Joghurt, Quark, Milch, Buttermilch – all das sind bewährte Hautpflegemittel. Sie enthalten all das, was der Körper zum Leben braucht: Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett, alle lebenswichtigen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Milchsäure ist ohnehin Bestandteil der Haut, sie ist dort ein natürlicher Feuchtigkeitsfaktor – daher fühlt sich die Haut nach einer Quark-Maske auch so wunderbar weich und glatt an.

 

Anleitung:

Für ein Ganzkörperpeeling drei Esslöffel Naturjoghurt mit drei Esslöffeln geriebenen Mandeln verrühren und unter der Dusche das Gesicht und den Körper damit einmassieren. Hinterher das sanfte Peeling mit warmem Wasser gut abduschen.